Print Friendly, PDF & Email

Bergtour Pizzo Campo Tencia 3072m

Datum/Zeit
Sa 2.09.2017 - Mo 4.09.2017

Leitung
Hansruedi Keller, 055 440 29 79 / 079 403 34 06, h-r-keller@bluewin.ch


Aussergewöhnliche Pyramide, deren Gipfel eine beinahe unbegrenzte Rundsicht bietet. Er ist der höchste, ausschliesslich auf Tessiner Boden gelegene Gipfel (SAC)

Schwierigkeit: 
T4+; Kondition für +1600/-1000 Hm in 9 Std. pro Tag

Treffpunkt:       
S15 Bubikon ab 06:35 oder S 16820 Rapperswil ab 06:59 Richtung Arth-Goldau

Programm:      
Samstag, 2. September 2017
Anreise mit öV nach Prato, Ponte im Val Lavizzara (an 11:01)
Aufstieg (T3) von Prato 742m zur Cap. Sovèltra SAV 1534m [6.1 km; 900 Hm, 3 Std.]
HP in der Cap. Sovèltra SAV

Sonntag, 3. September 2017
Aufstieg (T4) zum Pizzo Campo Tencia 3072m [5.5 km; 1600 Hm; 5-6 Std.]
Abstieg (T4+) zur Cap. Campo Tencia CAS 2140m [3 km; 1000 Hm; 2-3 Std.]
HP in der Cap. Campo Tencia CAS

Montag,4. September 2017
Übergang (T3) zur Cap. Tremorgio 1849m [8km; +650/-900 Hm; 4 Std.]
Seilbahn bis Rodi-Fiesso und Rückreise mit öV

Ausrüstung:      
für Bergtour, mit Pickel, weiteres Material nach Absprache

Verpflegung:    
HP in Hütten, ZV aus Rucksack, am Montag in Hütten

Kosten:            
öV und Seilbahn: ca. Fr. 85.-
HP in Hütten: ca. Fr. 110.-
TL-Beitrag: Fr. 15.-

Anmeldung:     
verbindlich an Tourenleiter bis Samstag, 19. August 2017

Regioinfo:       
Donnerstag, 31. August 2017, ab 13 Uhr, Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:             
1:25‘000 1252 Ambri-Piotta, 1272 P. Campo Tencia

Führer:             
Clubführer SAC, Tessiner Alpen 2

Besonderes:     
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden
Routenänderungen vorbehalten