Urner Alpenkranz Etappen 27-30 Sustenpass – Arnisee

Datum/Zeit
Mi. 26. Jul 2017 - Sa. 29. Jul 2017, Ganztägig

Leitung
Hansruedi Keller, 055 440 29 79 / 079 403 34 06, h-r-keller@bluewin.ch


„Zwischen Urnersee und Gotthard gibt es unzählige, traumhafte Wanderrouten und gut
markierte Bergwege, hoch über nebligen Tälern und grauen Alltagssorgen“

Schwierigkeit :

T4: Kondition für 14km; 7 Std.; +1500/-1700 Hm pro Tag

Treffpunkt:      
In der S-Bahn Rapperswil ab 06:59 Richtung Arth-Goldau

Programm:
Mittwoch, 26. Juli
Anfahrt mit öV über Arth-Goldau, Erstfeld und Wassen zum Sustenpass 2224m
Aufstieg (T4) zum Guferjoch 2551m und Abstieg (T4) zur Sustlihütte SAC 2257m
[5.7 km; +660/-630 Hm; 4½ Std.]
HP in Sustlihütte SAC

Donnerstag, 27. Juli
Übergang (T3) zur Sewenhütte SAC 2150m [6.6 km; +700/-800 Hm; 4½ Std.]
HP in Sewenhütte

Freitag, 28. Juli
Übergang (T4) nach Gurtnellen 935m [13 km; +450/-1660 Hm; 5½ Std.]
HP in der Bergheimatschule

Samstag, 29. Juli
Aufstieg (T3) zum Arnisee 1370m 13.6 km; +1250/-850 Hm; 7 Std.]
Heimfahrt mit Seilbahn bis Intschi und weiter mit öV via Erstfeld und Arth-Goldau

Ausrüstung :
Für Alpinwanderung: Bergschuhe, Sonnen- und Regenschutz, Teleskopstöcke
Technisches Material nach Absprache

Verpflegung :  
HP in SAC-Hütten und Bergheimatschule, ZV aus dem Rucksack

Kosten:            
Billette: ca. Fr.  50.- (Halbtax)
3xHP: Fr.    188.-
TL-Beitrag:  Fr. 20.-

Anmeldung:   
Verbindlich an Tourenleiter bis Mittwoch, 12. Juli 2017

Regioinfo: 
Dienstag, 25. Juli 2017 ab 8 Uhr, Tel. 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten: 
1: 25’000 1211 Meiental, 1212 Amsteg

Führer: 
IG Uri Gotthard hoch hinaus: Alpenkranz Uri

Besonderes :
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden
Routenänderungen vorbehalten