Print Friendly, PDF & Email

Wanderwoche „Indian Summer“ im Engadin

Datum/Zeit
Sa 30.09.2017 - Sa 7.10.2017

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Wo:
In Scuol (1244m) Unterengadin: Bauerndorf, Marktplatz, Bade- und Kurort von Weltruf, Wanderparadies, mondäne Hotels und Läden, Bauern-, Bürger-, Patrizierhäuser, Brunnenplätze, diverse Mineralquellen (Glaubersalz, Eisensäuerlinge, Mofetten, Bittersalz)

Unterkunft:
sanft renoviertes, gemütliches Engadinerhaus, zentral und ruhig gelegen, mit viel Platz:
Brünneli in allen Schlafräumen, grosszügige Sanitäreinrichtungen, Wellnessbereich mit Infrarot-Sauna, Lichttherapie, Massage­dusche, CD-Player mit Ent­spannungs-CDs.
Gemütliche Bauernstube mit Sitzgruppe und Granitofen, zwei Hallen mit Spieltischen, Bibliothek, Truhen. Viel Arvenholz. Luxus­küche, Gartensitzplatz mit Grill, Gratisparkplätze, WLAN.

Wandern:
bei gutem Wetter Tageswande­rungen (gemütlich ca. 3 – 6 Std)
Bei schlechtem Wetter: Thermalbad? Museum? Quellenbesuche? Kegeln?
Wir werden uns zu beschäftigen wissen.

Kost:
unkomplizieert, relativ frisch und gesund – keine Angst: man darf auch Würste braten.
Einmal pro Person Mithilfe in der Küche (Zeitaufwand hält sich in Grenzen, hindert nicht beim Wandern)

Kosten:
Fr. 450 im DZ  
Fr. 600 DZ zur Alleinbenutzung                 
Fr. 400 im Dreierzimmer
Inbegriffen: Kost und Logis, Bettwäsche, Frotteewäsche, Kurtaxe, Schlussputz, Wanderleitung