Print Friendly, PDF & Email

60. Samstagswanderung 14. April 2018

„Eglisau – Rüedlingen – Tössegg – Rorbas“

Bei herrlichem Frühlingswetter beginnen wir unsere Flusswanderung mit dem gewünschten Starterkaffee, die WCs am Bahnhof waren leider verschlossen. Dann aber nichts wie raus an die Sonne, die frische Morgenluft geniessen und hinunter zur Rhein Brücke. Eglisau zeigt sich malerisch mit all dem Blumenschmuck in den Strassen und den gepflegten Fachwerkhäusern. Wir wandern Rhein aufwärts Richtung Rüedlingen. Der Weg führt uns durch lichte Wälder, über Wiesen und an Rebbergen vorbei. Es grünt und blüht und der Fluss ist fast immer in Sicht. Wir freuen uns an den Farben des Wassers. Die Biber sind jetzt leider am Schlafen, nur ihre Frassspuren sind sichtbar.

Bei Rüedlingen überqueren wir die Rheinbrücke und wenden uns nun flussabwärts der Tössegg zu. Im Restaurant lassen wir uns mit feinen Sachen verwöhnen. Die letzte Wanderetappe nach Rorbas liegt noch vor uns. Frisch gestärkt folgen wir dem lauschigen Weg der Töss entlang. Wir freuen uns wiederum am saftigen Grün und der Natürlichkeit des Flussufers. Müde, doch zufrieden und erfüllt lassen wir uns ab Rorbas mit Bus und Bahn nach Hause transportieren.

Vielen Dank an alle Mitwanderer, bis zum nächsten Mal auf der geselligen Tour am Samstag.

  1. April 2018 Tourenleiter: Brigitta Huber

Kosten:
ZVV-9-Uhr Pass Halbtax Fr. 13.00, Tourenleiterbeitrag Fr. 4.00

Witterung:
sonnig bis leicht bewölkt ca. 20°

Statistik:
T2, 16 km,+344/-404, Wanderzeit ca. 4h 15min

Teilnehmende: 13