Print Friendly, PDF & Email

75. Samstagswanderung „Durch das Sagenraintobel zur Farneralp“

Datum/Zeit
Sa 21.09.2019

Leitung
Brigitta Huber, 055 243 29 45 / 078 802 10 01, brigitta.h@swissonline.ch


Schwierigkeit: T1 und T2 Auf-/Abstiege 606 m/606 m   Länge 13 km  Wandern 4 h 30 min

Treffpunkt: 08:15 Uhr Perron Bahnhof Bubikon oder nach persönlicher Absprache

Fahrplan: Bubikon ab 08:20, mit S5 nach Rüti Rüti ab 08:30 mit Bus 885 nach Wald, Ankunft in Wald 08:40

Programm: In Wald starten wir die Tour durch das lauschige Sagenraintobel. Bei angenehmer Steigung, fast immer dem Bach entlang, gelangen wir zur Wolfsgrueb. Durch den Gerenwald wandern wir weiter aufwärts zur Farneralp. Von hier aus ist der Ausblick auf die Lindt Ebene, Atzmännig, den Zürichsee und in die Alpen eine Augenweide. Nach der Mittagspause folgt der Abstieg über den Chrinnenberg zum Bannholz. Das nun folgende Gibler Tobel ist ein weiterer Leckerbissen auf dem Weg zurück nach Wald. Die Rückfahrt ab Wald wird voraussichtlich um 16:50 sein.“

Ausrüstung: Wanderkleidung der Witterung entsprechend, Empfehlung Stöcke

Verpflegung: Zwischenverpflegung mitnehmen, Mittagsrast auf der Farneralp, Lunch aus dem Rucksack, oder je nach Vorzug im Restaurant Farneralp

Billett und Kosten:
Tageskarte nach Wald, Halbtax Fr.6.20, bitte selbst lösen, Tourenleiterbeitrag Fr.5.00

Anmeldung:
Bitte per SMS, Mail oder Telefon bis am Donnerstag vor der Wanderung
→ Kurz-Entschlossene kommen einfach zum Treffpunkt

Regioinfo:
Auskunft über die Durchführung und Hinweise: ab Freitag 13:00 Uhr, Tel 1600,
nach dem Verbindungsaufbau 81204 eintippen. Oder ab 20 Uhr auch beim Tourenleiter

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / bitte Notfallpapier mitführen
Formular abrufen:  Notfallpapier