Print Friendly, PDF & Email

Frühlingserwachen am Walensee

Datum/Zeit
Sa 10.04.2021

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Anstatt Skywalk und Bräteln (noch zuviel Schnee):

Amden Lehni – Stausee – Seerenbachfälle – Quinten – Au (Schiff –> Murg)

Samstag 10. April 2021

Schwierigkeit:
T2 +480/-710 Hm 10.5 km 3.5 Std.

Treffpunkt:
8:15 Bubikon Bhf Perronmitte

Programm:
Mit S5 nach Rap­pers­wil und weiter nach Ziegel­brücke. Von hier bringt uns der Bus nach Amden Lehni. Hier beginnt der Wanderweg hinunter zum Stausee und weiter zum kleinen Weiler Betlis, wo wir bei der ersten Trinkpause den Blick auf Walensee und Berge ge­niessen können. Weiter auf wohlbekanntem Pfad. Der Abstecher zu den Seerenbachfällen muss natürlich sein! Sie sollten reichlich Wasser führen und in dieser Jahreszeit besonders imposant sein! Durch lichten Wald und Rebberge geht es weiter hinunter nach Quinten und Au. Hier hoffe ich, dass wir auf abgebildetem Platz oder in der Nähe unser Picknick ein­nehmen können. Wer mag, darf gerne noch auf eigene Faust nach Walenstadt weiter­wandern (dann Retourbillett selbst lösen und mir mitteilen mit der Anmeldung!) Die andern tuckern gemütlich mit dem Schiffli hinüber nach Murg und mit der Bahn geht es dann heimwärts. (Ich würde diese Wanderung für die Gruppe normalerweise nicht samstags anbieten, hoffe aber auf weniger Ansturm, da die Beizen noch geschlossen sind.)

Ausrüstung:
Stöcke empfehlenswert

Verpflegung:
Aus dem Rucksack. Optimisten können eine Cervelat mitnehmen. Aber ich befürchte Hochbetrieb bei den Feuerstellen…

Kosten:
HT 15 Fr. inkl. Bahn (Gruppenbillett), Schiffli, Tourenleiterbeitrag. GA 2 Fr. Nichtmitglieder zahlen zusätzlich 5 Fr. in die Vereinskasse

Anmeldung:
gerne bis Freitag, den 9. April 14 Uhr

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
Schweiz mobil Walensee

Versicherung:
i
st Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Besonderes:
maximal 15 Teilnehmer

Freue mich auf eine sicher wohlbekannte, aber doch immer wieder schöne Frühlingswanderung mit Euch!