Print Friendly, PDF & Email

Höhenwanderung im Ländle

Datum/Zeit
Sa 7.11.2020

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Pizalun – Gaflei – Plattaspitz – Alpetli – Sücka – Steg

Schwierigkeit:
T2 +785/-643Hm  4Std  12 km L.Variante:       +560/-440Hm  3Std   9 km

Treffpunkt:
08:15 Bahnhof Bubikon Perron­mitte.

Programm:
Abfahrt 08:20 mit S5 bis Pfäffikon SZ, dann weiter via Sargans bis Triesenberg Rizlina. Leicht ansteigend auf bequemem Weg erreichen wir durch kleine ehemalige Walsersiedlungen den Aus­sichts­punkt Gaflei mit der neuen Reha­klinik. Nun haben wir die Wahl: entweder steil hinauf zum Plattaspitz (nur bei guter Sicht und wenn schneefrei) oder sanft via Sücka nach Steg. Wer mag kann auch nach dem Mittagessen zum Aussichtsturm laufen, in Gaflei in den Bus steigen und in Triesenberg in der Beiz auf die andern warten,- oder noch ins Walsermuseum?
Sollte es nicht ratsam sein den Plattaspitz zu besteigen, drehen wir dafür noch eine Runde um den vorderen Teil des Gängelsees.

Ausrüstung:
Stöcke empfehlenswert

Verpflegung:
Einfaches Mittagessen in der aussichtsreichen Cafeteria der Rehaklinik.
Coffee-to-go und WC in Sargans möglich.

Kosten:
Auf Mehrfahrtenkarte beim Tourenleiter  mit HTax ab Bubikon Fahrt und Touren­leiterbeitrag 25 Fr., ab Jona 20 Fr., GA 2 Fr. Tourenleiterbeitrag. Nichtmitglieder zahlen zusätzlich 5 Fr. in die Vereinskasse.

Anmeldung:
gerne bis Freitag, den 6.Dezember 11 Uhr

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
Schweiz mobil Triesenberg

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Besonderes:
Wanderung auch nach leichtem Schneefall sehr reizvoll und möglich.

Freu mich auf Euch und eine hoffentlich wunderschöne Herbstwanderung!