In der Nähe von Fadeur und Co

Datum/Zeit
Sa 8.07.2023

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69; 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Furna Riedji – Badesee – Höhsäss – Rona Beizli – Furna Post                     

Schwierigkeit:
T2/M+581/-611 Hm, 3:45h, 11 km
Leichtere Variante:
+500/-528 Hm, 3:15h, 9.8km (ohne Höhsäss)

Treffpunkt:
08:15 Bahnhof Bubikon Perronmitte

Programm:
08:20 Abfahrt mit S5, via Pfäffikon, Land­quart, Schiers reisen wir zur Walsersiedlung Furna Riedji. Von hier führt ein schmaler Pfad Richtung Scäri. Gemütlich geht es weiter zu einem kleinen Badesee mit Feuerstelle. Bis die Glut parat ist, kann, wer mag, ein kühles Bad nehmen. Nun führt der Weg über hoffentlich noch prächtig blühende Alpwiesen hinauf zum Aussichtspunkt Höhsäss. Dann wieder hinunter, und ca. eine halbe Stunde später können wir schon im Bergbeizli hocken. Um 16:32 sollten wir in Furna das Postauto ohne Gehetze erwischen und um 18:39 sollten wir wieder in Bubikon eintreffen.

Ausrüstung:
Stöcke und Sitzkissen empfehlenswert, wer mag: Badesachen

Verpflegung:
aus dem Rucksack, Bräteln, Einkehr gegen 14:30 Uhr auf der Alp Rona

Kosten:
HT 25 Fr. inkl. Gruppenbillett und Tourenleiterbeitrag, GA 2 Fr.,
Nichtmitglieder zahlen zusätzlich 2 Fr. in die Vereinskasse

Anmeldung:  
gerne bis Freitag, 7. Juli, 11 Uhr

Regioinfo:
0900 1600 00 nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen (ab 7.7. 11 Uhr)

Karten:
Schweiz mobil Bündner Heuberge

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Besonderes:
Im Ronabeizli gibt es hausgemachte Glace und Alpkäse zu kaufen

Freu mich auf eine gemütliche, aber aussichts- und abwechslungsreiche Wanderung mit Euch!

Print Friendly, PDF & Email