Print Friendly, PDF & Email

Mittelthurgauischer Schlossweg

Datum/Zeit
Fr 7.10.2022

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Weinfelden – Ottenberg – Berg – Guntershausen – Sulgen T1 M
Mittelthurgauischer Schlossweg Teil 1

Schwierigkeit:
T1/M+410/-390 Hm, 17.6km, 4.5h. Die Wanderung kann auch nach ca. 3 Std. in Berg beendet werden (Zug und Busverbindungen)

Treffpunkt:
08.20 Bahnhof Bubikon Perronmitte

Programm:
08:24 Abfahrt Bubikon mit S15 nach Wetzikon, via Winterthur nach Weinfelden.
Durch das schmucke Stedtli wandern wir durch die Rebberge, vorbei an den Schlössern Weinfelden und Bachtobel, nach Ottenberg. Hier können wir im traditionsreichen Stelzenhof speisen. Essen und Getränke stammen aus dem Umland. So gibt es z.B. handgepressten Süssmost und Wein von eigenen Reben. Durch Wald und Obstwiesen folgen wir dem Weg nach Berg. Das gleichnamige Schloss ist inzwischen Seniorenresidenz (evtl. Kaffeehalt?) Nun geht es hinunter nach Sulgen zum Bahnhof. Rückreise geplant 16:21 Uhr.

Ausrüstung:
Für eventuelle Weinkäufe entsprechender Rucksack.

Verpflegung:
Zwischenverpflegung aus dem Rucksack, Mittagessen im Restaurant Stelzenhof im Baumgarten oder drinnen, je nach Wetter

Kosten:
HT Gruppenbillett inkl. Tourenleiterbeitrag 20 Fr., GA 2 FR., Gäste zahlen zusätzlich 5 Fr. für die Vereinskasse.

Anmeldung:
gerne bis Donnerstag 6. Oktober 11 Uhr

Regioinfo:
ab 6.10.  11 Uhr  Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
Schweiz mobil Weinfelden

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Freu mich auf diese abwechslungsreiche, gemütliche Wanderung !