Print Friendly, PDF & Email

Plattenbödelirundweg

Datum/Zeit
Sa 22.01.2022

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Brülisau – Brüeltobel – Plattenbödeli – Alp Soll – Ruhsitz – Brülisau
Wunderschöne Winterwanderung durch fast unberührte Landschaft                  

Schwierigkeit:
M/WT1 +/-475 Hm, 8.7 km, 3 1/2 Std

Treffpunkt:
07:45 Bahnhof Bubikon Perronmitte

Programm:
07:50 Abfahrt mit S5 bis Rapperswil. Via Herisau – Weissbad – nach Brülisau.
Wir starten an der Talstation der Seilbahn (nix mit Bähnli rauf!) Durch das Brüeltobel führt uns der gepfadete Weg zum Plattenbödeli. Weiter geht es hinauf über die idyllisch gelegene Alp Soll zum Restaurant Ruhsitz. Wer eine Schussfahrt dem Abstieg vorzieht, kann hier einen Schlitten mieten. Bei der Talstation reicht es wahrscheinlich noch für einen Kaffee. Die Rückfahrt ist für 16:14 geplant. (Ankunft in Bubikon 18:09)

Ausrüstung:
dichte Wanderschuhe, je nach Verhältnissen auch Stulpen oder wasser­abweisende Hose und Iseli ratsam. Stöcke mit Schneeteller vorteilhaft.

Verpflegung:
Einfache Mahlzeit im Restaurant Ruhsitz (ca. gegen 13 Uhr)

Kosten:
mit HT Fahrkosten inkl. Tourenleiterbeitrag (Gruppenbillett + Mehrfahrten­karte bei Siegrid) 25 Fr., ab Jona oder später 20 Fr., mit GA 2 Fr. Gäste zahlen zusätzlich 5 Franken in die Vereinskasse.

Anmeldung:
gerne bis Freitag 21. Januar 11 Uhr

Regioinfo:
Vortag ab 12 Uhr mittags: Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
Schweiz mobil Appenzell IR

Versicherung:
Ist Sache der Teilnehmenden/ Notfallpapier dabei

Besonderes: Die Wanderung wird nur in verschneiter Landschaft durchgeführt, sonst Alternativwanderung in der Nähe.

Hoffe auf ein tief verschneites Appenzellerland und winterfeste Mitwanderer!