Print Friendly, PDF & Email

Rossberg (anstatt Badi Lüzelsee)

Datum/Zeit
Do 30.07.2020

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Aussicht und Essen geniessen im Restaurant Rossberg (T2)
Schindellegi – Obermoos – Wildspitz – Rossberg – Schindellegi

Schwierigkeit:
+/-606 Hm   3.5 Std. 10.6 km
Leichte Variante:
(T1) auf eigene Faust der Wegmarkierung Rossberg ab Bahnhof Schindellegi folgen: +/-256 Hm, hinauf ca. 55 Min., hinab (mit ganzer Gruppe) ca. 40 Min.

Treffpunkt:
08:15 Bahnhof Bubikon Gleismitte

Programm:
08:20 Abfahrt S5 nach Pfäffikon SZ, dort Bus nach Schin­del­legi Bahnhof. Durch den Sagen­wald und das wunderschöne Ober­moos mit seinen Picknickplätzen geht es leicht anstei­gend Richtung Biberbrugg. Dann geht es rechts etwas steiler hinauf auf den bewal­deten Gratweg, der ab und an, z.B. beim Wildspitz, auch Tiefblicke zulässt. In weitem Bogen wandern wir hinunter zum Restaurant Rossberg mit seiner prächtigen Aussichts­terrasse. Hier geniessen wir unser verdientes Mittagessen. Nachher geht es auf Fahr- und Wanderweg wieder hinunter zum Ausgangspunkt und mit Bus (Halbstundentakt) und S5 wieder heimwärts.

Ausrüstung:
Stöcke und Mund-/Nasenschutz für Bus empfehlenswert!

Verpflegung:
gegen 12:30 im Restaurant Rossberg

Kosten:
Fr. 8.80 Bubikon retour (Billet bitte selber lösen, Wohnort – Schindellegi via Feusisberg),
2 Fr. Tourenleiterbeitrag, Mittagessen im Restaurant

Anmeldung:
gerne bis Dienstag 28. Juni 12:00 wegen Tischreservierung

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
Schweiz mobil Schindellegi

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Da die Strecke oft durch den Wald geht und wir später unter den Sonnenstoren Schatten finden können, denke ich auch bei Sommerhitze machbare Wanderung!
Freu mich!