Print Friendly, PDF & Email

Seehüpfen mit Klettereinlage (leichte Passwanderung)

Datum/Zeit
Fr 3.08.2018

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Sihlsee – Fläschlipass – Mutzenstein – Wägitalersee
                                     

Schwierigkeit: T2 (T4 Eisenleitern fakultativ)
+/-584 Hm, 10.5 km Wegstrecke (bei Umrundung Mutzenstein), ca. 3½ h

Treffpunkt:
Bahnhof Bubikon Gleismitte 7:45 Uhr

Programm:
Abfahrt 7:50 mit S5, S40 nach Einsiedeln. Nun Zeit für kurzen Starterkaffee und weiter mit Bus zum Ochsenboden. Hier beginnt unser Weg über diverse
Holzstiege durch eine wild­romantische Moorlandschaft hinauf zum Fläschlipass. Wir umrunden den felsigen Chli Mutzen­stein, Mutige können via 2 Eisenleitern noch ca. 30 Meter hoch zum Gipfel. (Aussicht gibt es auch für nicht-Gipfelstürmer!) Dann auf breitem Grat hinunter zu einer kleinen Feuerstelle mit schöner Berg- und Seesicht. Auf schmalem aber gutem Wiesenweg geht es hinunter zu einer Geissenalp, und dann auf breitem Alpweg hinunter zum Wägitalersee. Kühles Bad oder Restaurantbesuch in Innerthal? Die Rückkehr ist gegen 16 Uhr geplant. Der Bus fährt jeweils zur vollen Stunde talwärts. 1¼ h später sollten wir in Bubikon einrollen!

Ausrüstung:
Stöcke empfehlenswert! Evtl. Badezeug, Sitzkissen (hat keine Bänke)

Verpflegung:
Aus dem Rucksack, Bräteln vorgesehen (erst gegen 13:30 !)

Kosten:
Fahrkosten ab Bubikon inkl. Tourenleiterbeitrag 20 Fr. (Gruppenbillett), mit GA 2 Fr.

Anmeldung:
gerne bis
Dienstag 31.Juli 15:00 Uhr

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
siehe Schweiz mobil

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Freu mich, mit Euch der Sommerhitze ein wenig entfliehen zu können!