Print Friendly, PDF & Email

Über den „Wildeggpanoramaweg“

Datum/Zeit
Sa 12.10.2019

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Diese Wanderung wird anstelle der abgesagten Samstagswanderung durchgeführt!

Euthal – Wildegg – (Option Chli Aubrig) – Innerthal

Schwierigkeit:
T2 (alles rot-weiss markiert), +650/-810 Hm (aber relativ sanft!), 11.5 km, ca. 4 Std

Treffpunkt:
7:45 Bahnhof Bubikon Gleismitte

Programm:
Abfahrt 7:50 mit S5 nach Rapperswil, via Einsiedeln weiter nach Euthal. Nun geht es hinauf Richtung Wald, weiter durch’s wildromantische Chilbentobel, über einen in den Fels gehauenen Weg, dann über den Chrummfluebach, später durch grüne Matten und Wald zur herrlich gelegenen urchigen Alpbeiz Wildegg. Hier wird draussen dann im Chessi der köstliche Hauskaffee gebraut, zu dem fraglos der Schnaps auf den Tisch kommt. Wer nicht zuviel Schnaps intus hat, kann gern noch den etwa 30-minütigen Abstecher auf den Chli Aubrig machen. In rund 2 Stunden geht es dann hinunter nach Innerthal zum Bus. Rückfahrt voraussichtlich 17:05. Bubikon an 18:09.

Ausrüstung:
Stöcke und wasserdichtes Schuhwerk empfehlenswert!

Verpflegung:
Im Bergrestaurant Wildegg

Kosten: HTax 15 Fr. inkl. Gruppenbillet und Tourenleiterbeitrag, mit GA 2 Fr.

Anmeldung: gerne bis Freitag 11. Oktober 12 Uhr

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
Schweiz mobil Sihlsee, Wägitalersee

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

.