Print Friendly, PDF & Email

Vom Schonserberg ins Safiental

Datum/Zeit
Mi 8.08.2018 - Do 9.08.2018

Leitung
Richard Bieri, 055 244 22 34 / 079 863 72 51, mr.bieri@bluewin.ch


Programm:
Anreise mit OeV nach Wergenstein.
Tag 1: Wanderung über Dumagns, Danis, Lai Pingt, Farcletta dial Lai Pingt zur Cufercalhütte.
Tag 2: Abstieg nach Glattenberg. Aufstieg zur Steileralp und Alperschällilücke. Abstieg über Höllgraben, Piggamad zum Turahus.
Treffpunkt:
Bubikon ab mit S5 07.20, Rüti 07.24 und IR Pfäffikon SZ 07.41 Uhr
Ausrüstung:
Wanderausrüstung ja nach Wetter, Stöcke. Kulturbeutel
Anforderungung:
T3, Tag 1: 11,2km, 1200m Auf- und 310m Abstieg4 ¾ Std.
T3, Tag 2: 13km, 660m Auf- und 1350m Abstieg, 5 Std.
Am Tag 1 & 2 teilweise wegloses Gelände (Blocksteine)
Verpflegung:
Tagesverpflegung aus dem Rucksack. Halbpension in der Hütte.
Unterwegs keine weiteren Verpflegungsmöglichkeiten ausser bei Start, Ziel und Hütte.
Kosten:
Bahn ab Bubikon und retour ab Thalkirch Turahus ½ Tax ca. Fr. 63.–
Halbpension Hütte: Fr. 71.– (SAC – Fr. 10.–)
TL-Entschädigung Fr. 10.-
Billett:
Wohnort – Wergenstein und retour ab Thalkirch Turahus
Besonderes:
Es sind momentan sieben Plätze reserviert!!
Berücksichtigung in der Anmeldreihenfolge.
Tag zwei bietet verschiedene Varianten. (Situations- und Wetterabhängig)
Anmeldung:
Bis Sa. 4. August per Mail oder Tel. an den Tourenleiter.
Info:
RegioInfo Telefon 1600 (81204) ab Mo.6. Aug. 18.00 Uhr.
Karten:
1:25000 Blätter Vals 1234, Andeer 1235 oder Schweiz Mobil.
Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmenden / Notfallpapier dabei.