Print Friendly, PDF & Email

Wanderung Urmiberg – Burggeist – Vitznau

Datum/Zeit
Do 2.09.2021

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Raus aus dem Nebel   
Leichte Höhenwanderung

Schwierigkeit:
T2, +614/ -677 Hm, 11 km, 3.5 Std.

Treffpunkt:
Bahnhof Bubi­kon Perronmitte

Programm:
7:50 ab Bubikon S5 nach Rap­perswil, dann via Schwyz zur Talstation Urmiberg. Ab Berg­station wandern wir durch Wald, Weiden und Moor zuerst zum Gätterlipass. Dann geht es etwas steiler, aber nie gefährlich, über Alpweiden, Moor und Heide , mit viel Bergblick (wohl über herbstlichem Hochnebel über dem Vierwald­stätter­see), zum gut eingerichteten, aussichtsreichen Picknickplatz Rigi Burggeist. Den Verdauungskaffee können wir im Restaurant Burggeist oder Hinterbergen einnehmen, bevor wir per Seilbahn talwärts nach Vitznau schweben. Von dort geht es via Brunnen mit Bus, später mit VAE wieder Richtung Heimat. Ankunft geplant 18:27 in Bubikon. (Wer den etwas steilen Abstieg scheut, kann vom Grillplatz noch etwa 15 Min. nach Rigi Scheidegg wandern und von dort mit dem „Kräbbelbähnli“ hinuntergleiten. In diesem Fall Gruppenbillett nur für Hinreise nötig [22 Fr.] und retour selber lösen.)

Ausrüstung:
Stöcke empfehlenswert

Verpflegung:
Picknick, Bräteln, bei Kälte oder Wind Flucht ins Restaurant möglich!

Kosten: 
Zug, Bus, zwei private Seilbähnli und Tourenleitung 42 Fr., mit GA 20 Fr.

Anmeldung:
gerne bis Mittwoch, 1.September 14:00 Uhr

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 8124 eintippen (ab 01.09.21 12 Uhr)

Karten:
Schweiz mobil Rigi

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Freu mich auf Euch und ein wunderschönes Bergpanorama! Gäste willkommen!