Print Friendly, PDF & Email

Kreuzlingen-Bernrain – Weinfelden, 14. Dezember 2021

(Ersatz für Weihnachtsmarkt Konstanz)

Anreise mit der Bahn via Uznach, Wil, Weinfelden nach Kreuzlingen-Bernrain. Kaffeestop in der gegenüber dem Bahnhof gelegenen Schoggi- Fabrik, nach dem Motto, zuerst das Vergnügen dann die Arbeit. Eingekauft wurde dabei auch noch und  dann „kiloweise“ Schokolade mitgetragen.

Um 10.30 Uhr hiess es dann ab auf Schuhsters Rappen. Dem nebligen, feuchten Wetter war es wohl zuzuschreiben, dass meine Marschtabelle zur Makulatur wurde und wir um 11.30 Uhr schon an der Feuerstelle am  Bodmenweier eintrafen. Mit dem mitgetragenen trockenen Holz (viel zu viel) entstand in kurzer Zeit ein ansehnliches Feuer und schon bald brutzelten die ersten Würste. Die Wärme wurde auch genossen.

Nach einer knappen Stunde machten wir uns wieder auf den Weg. Nach Ellighausen begann der sachte Aufstieg zum Ottenberg. Vor der nächsten Waldpassage (Spitaalerholz) wurde noch eine Trinkpause eingeschaltet, denn von den Bäumen tropfte der kondensierende Nebel immer stärker. Immer mehr Schnee säumte den Wegrand. Kurz nach 14.00 Uhr erreichten wir den Tageshöhepunk, mindestens Meter mässig. (665m)

Im nahegelegen Stelzenhof wärmten wir bei Kaffee und… noch einmal unsere Glieder auf, bevor wir den Abstieg nach Weinfelden unter die Füsse nahmen. So erreichten wir kurz nach halb vier den Bahnhof in Weinfelden. Die Schnellentschlossen sputeten auf den IC nach Zürich und der Rest machte sich auf der gleichen Route wie die Anreise aber in umgekehrter Reihenfolge auf den Heimweg. Der Petrus überraschte uns dann doch noch, indem er uns zwischen Bronschhofen und Wattwil einen schönen Sonnenuntergang mit sanft rosaroten Wolken bescherte.

Kosten:
Bahn ca. Fr.38.- ½ Tax, Tourenleiterbeitrag Fr. 5.-

Statistik:
Total zurückgelegte Meter: 13000m, 320m Auf- und 350m Abstieg, 3 ½ Std. Wanderzeit.

Wetter:
Einheitlich neblig, feucht und kühl.

Teilnehmer:
10 inkl. der Schreibende.
2 Vermisste!

Hombrechtikon 16.12. 2021
Der Tourenleiter Richard Bieri