Print Friendly, PDF & Email

Witzweg Heiden, 8. März 2022

Grub SG – Heiden – Wolfhalden – Walzenhausen

Von der Bushaltestelle Grub St:Gallen geht es gleich hinauf zum Aussichtspunkt „Fünf­länderblick.“ (Schweiz, Vorarlberg, Baden, Württemberg, Bayern waren bei der Namens­gebung gemeint).  Leider verschwindet heute die Weitsicht im Morgendunst. Wir wandern zum Biedermeierstädtli Heiden und folgen dann dem Witzweg durch ein kleines Tobel und kleine Weiler bis nach Wolfhalden. Ab und an steht eine Witztafel am Wegrand. Kostprobe: En Amtsmaa het möse em eeschte Auguschte d Red haa. Vorai ischt er amene Maa us em Volk go frooge, wie er mit so enere Red bi de Lüüt em Beschte aachiem. Do säät de seb: „Wenns nüd waul chascht, machs choz, ond wenns waul chascht, no chözer!“ In diesem Sinne: Fein gegessen in der Krone, Kaffee genossen im Cafe Meier. Im Fabrikladen diverse Cremes getestet, weniger diverse gekauft, Müsterli gefasst, mit dem „Walzenhausen Express“ nach Rheineck und heimwärts

  1. März, Siegrid Faehre

Witterung:
Morgens verhangen, gegen Mittag leichte Aufklarung, abends wunderschöner Sonnnenuntergang

Besonderes:
gereist mit 2 Freundschaftskarten (je 4 Personen pro Gemeinschaftstages­karte für 80 Fr.)

Statistik:
Auf 480 Hm / ab 620 Hm, 12km,  3.5 Std

Teilnehmende: 9