Auf Frühlingsspuren im Appenzell

Datum/Zeit
Sa 6.04.2024

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69; 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Vögelinsegg – Waldegg – Fröhlichsegg – Teufen Sternen – Stein AR Dorf

Schwierigkeit:
T2/M; +535/-661 Hm
13.6 km, ca. 4 Std.
Abbruch möglich
in Sternen, dann +365/-470 Hm, 9.2 km, 2Std.45 und mit Bus weiter nach Stein

Treffpunkt:
08:15 Bahnhof Bubikon Perronmitte

Programm:
08:20 Abfahrt via Rapperswil – St.Gallen zum Bahnhof Vögelinsegg. Von hier folgen wir der Kultur­spur, entdecken erste Frühlingsboten auf dem abwechslungsreichen Weg bis oberhalb von Trogen. Dann geht es noch kurz hinauf zum abgebildeten Grillplatz. – Dann wandern wir hinunter ins romantische Sittertobel und vorbei am Kapuzinerkloster Richtung Teufen nach Stein. Für einen Einkauf in der Käserei bleibt sicher noch Zeit, bevor wir uns gegen 16 Uhr wieder auf den Heimweg machen.

Ausrüstung:
Stöcke empfehlenswert, evtl. Sitzunterlage

Verpflegung:
Starterkaffee in St.Gallen möglich, Bräteln oder Picknick auf der Fröhlichsegg.

Kosten:
HT 20 Fr. inkl. Tourenleiterbeitrag, GA 5 Fr.
Nichtmitglieder zahlen zusätzlich 5 Fr. in die Vereinskasse.

Anmeldung:
gerne bis Freitag 5.April 11 Uhr

Karten:
Schweiz mobil Appenzell Ausserrhoden

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Besonderes:
Besonders schöne und abwechslungsreiche Wanderung

Freu mich auf Euch und einen gemütlichen Frühlingstag!

Print Friendly, PDF & Email