Unterwegs im Fürstenland

Datum/Zeit
Sa 7.12.2024

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69; 076 593 98 80, sfaehre@gmail.com


Andwil – Tannenberg – Bernhardzell – Wannenbrugg – Wittenbach

Schwierigkeit:
T1 oder WT1/M; +364/-394 Hm, 14.1 km, 3 Std.40

Treffpunkte:
Bahnhof Rüti Perronmitte beim Gleis1      07:30, Bubikon Perronmitte 07:35.

Programm:
Abfahrt Rüti 07:36, Bubikon 07:39 nach Zürich – Winterthur – Weinfelden – Andwil. Diese Wanderung kombiniert bäuerliche Landschaften, weite Wälder, einen tollen Aussichtsberg und eine Idyllische Fluss­wanderung. Via Tannenberg gelangen wir nach Bernhardszell. Von hier erreichen wir bald das verträumte Ufer der Sitter und schliesslich Wittenbach. Von der Haltestelle Grüntal treten wir die Heimreise an.

Ausrüstung:
Stöcke empfehlenswert, der Witterung entsprechende Kleidung.

Verpflegung:
Ca. 12 Uhr Mittagessen im Adler in Bernhardszell. Zwischenverpflegung aus dem Rucksack.

Kosten:
HT 25 Fr Gruppenbillett ab Rüti inkl.Tourenleiterbeitrag. GA 5 Fr. Tourenleiterbei­trag. Nichtmitglieder zahlen zusätzlich 5 Fr. in die Vereinskasse.

Anmeldung:
gerne bis Freitag 6.Dezember 11 Uhr

Karten:
Schweiz mobil Fürstenland

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Besonderes:
Diverse historische  „Perlen“ am Weg: Kreuzfirst Riegelbau, die Waldburg, eine alte Holzbrücke u.a

Print Friendly, PDF & Email