Print Friendly, PDF & Email

Bergwanderung Grosser Güslen

Datum/Zeit
Sa 12.09.2020

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Kleiner Gipfel – Grosse Sicht

Tannbodenalp – Seebensee – Grosser Güslen – Klein G. – Tannbodenalp       

Datum: 12.September

Schwierigkeit:
Normalroute:
T3 +/-770 Hm 4½ h 12.8km
Leichte Variante:
T2+/-420 Hm   3 h  10 km

Treffpunkt:
Bubikon Bhf Gleismitte 07:45

Normalroute:
Abfahrt 07:50 Uhr mit S5 via Rapperswil – Uznach – Flums auf die Tannbodenalp. Nach Campingplatz­um­rundung falls gewünscht Starterkaffee. Weiter auf leicht ansteigendem Weg, vorbei an Grosssee und Heusee, dann etwas steiler hinauf zum Gross Güslen. Hier geniessen wir Sicht und Picknick. Auf gut gesichertem Weg (kleine T3 Stelle mit Seilen) geht es weiter zum Klein Güslen. Durch Wiesengelände und Wald (es sollte Pilze haben), wandern wir zum Bergrestaurant Chrüz, wo wir zusammen mit der Gruppe „Leichte Variante“ nochmals eine Trinkpause im oder beim Restaurant einlegen können. Nachher gehen wir gemeinsam hinunter zur Seilbahnstation und heimwärts.

Leichte Variante:
Bis zum Grosssee (Baden möglich) gemeinsam, dann Spaziergang zu Heusee und Schwarzsee. Anschliessend Mittagessen im Restaurant Seebenalp oder Picknick. Retourweg via Restaurant Chrüz, wo sich die Gruppen wieder zur Trinkpause treffen sollten. Dann gemeinsam zum Bähnli.

Ausrüstung:
Stöcke empfehlenswert, Mundnasenschutz nicht vergessen!

Verpflegung:
Aus dem Rucksack, leichte Variante Mittagessen im Restaurant möglich.

Kosten:
HT Hin- Retourfahrt mit Gruppenbillett 20 Fr. inkl. Tourenleiterbeitrag (für GA 2 Fr.)
Gäste zusätzlich 5 Fr. in die Vereinskasse.

Anmeldung:
gerne bis Freitag den 11.September 13 Uhr

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eingeben

Karten:
Schweiz mobil Flumserberge

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

In Vorfreude auf einen wunderschönen Wandertag!  Siegrid