Print Friendly, PDF & Email

Brunni – Rotenfluh – Zwäcken – Ibergeregg – Oberiberg

Datum/Zeit
Sa 7.11.2020

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Anstatt der Höhenwanderung in Lichtenstein:
Wegen Corona Wanderung mit kürzerer Anfahrt:
Brunni – Rotenfluh – Zwäcken – Ibergeregg – Oberiberg

Schwierigkeit:
T2; +585/-596 Hm 11 km 3½ h 
leichtere Variante: +456/-466 Hm   9 km 3 h

Treffpunkt:
07:30 Perronmitte Bhf Bubikon

Programm:
07:35 Abfahrt mit S15 nach Rapperswil. Weiter via Biberbrugg-Einsie­deln nach Brunni. Wir steigen auf schmalem Pfad durch Wiesen, Moor und Wald Richtung Skihaus Holzegg auf. Weiter geht es zur Rotenfluh, die noch eine speziell tolle Rundsicht bietet. Dann in weitem Bogen wieder hinunter zur Alpwirtschaft Zwäcken. Hier stehen auf der Terrasse reichlich Sitzplätze zur Verfügung. Hier sollte die Gruppe „leichte Variante“ bereits eingetroffen sein. Sie gehen direkt von der Holz­egg nach Zwäcken und können auch einen Starterkaffee einlegen. Auf gepfadetem Weg geht es weiter Richtung Ibergeregg und nach Oberiberg, wo wir um ca. 16 Uhr die Heimreise antreten werden.
(Natürlich darf wer mag, mit dem Bähnli zur Holzegg schweben!)

Verpflegung:
Einfache Mahlzeit im Restaurant Zwäcken

Kosten:
Hin- und Rückfahrt inkl. Tourenleiterbeitrag 20 Fr für HTax (Gruppenbillett). GA 2Fr.
Nichtmitglieder zahlen zusätzlich Fr. 5.- in die Vereinskasse

Ausrüstung:
Stöcke und gut imprägnierte Wanderschuhe empfehlenswert

Anmeldung:
gerne bis Freitag 6.November 11 Uhr

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
Schweiz mobil Mythenregion

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Freu mich auf Euch und eine hoffentlich Superfernsicht, egal ob mit oder ohne Schnee!