Print Friendly, PDF & Email

Samstags-Winterwanderung

Datum/Zeit
Sa 14.12.2019

Leitung
Siegrid Faehre, 055 263 18 69 / 079 883 02 40, sfaehre@gmail.com


Holzegg-Roteflue-Oberiberg                                                                 

Schwierigkeit:

  • WT1, +285/-590 Hm, 9.5 km ca. 3 Std. (je nach Schneeverhältnissen)
  • Leichtere Variante WT1, +148 Hm/-460 Hm, ca 2 Std.

Treffpunkt:
8:30 Uhr Bubikon Gleismitte

Programm:
8:36 Abfahrt S 5 Richtung Rapperswil – Einsiedeln – Alpthal, dann Seilbahn auf die Holzegg. Auf aussichtsreichen gepfadeten Winterwanderwegen geht es hinauf zur Rotenflue, hinunter nach Zwäcken, weiter zur Ibergeregg und hinunter zur Haltestelle Lauchern Oberiberg. Gegen 17:00 Uhr sollten wir wieder in Bubikon eintreffen.

Ausrüstung:
Stöcke und Schuhwerk mit gutem Profil

Verpflegung:
Einfaches Mittagsessen im Berghaus Zwäcken

Kosten:
mit Halbtax 25 Fr, GA 10Fr. (Kosten für Privatbahn auf die Holzegg)

Anmeldung:
Gerne bis Freitag 13.Dezember 12 Uhr bei Siegrid

Regioinfo:
Tel 1600, nach Verbindungsaufbau 81204 eintippen

Karten:
Rotenflue Winterwanderwege

Versicherung:
Ist Sache der einzelnen Teilnehmer / Notfallpapier dabei

Besonderes:
Das wird Brigitts letzte Samstagswanderung sein. Sie wird die Lightvariante ohne Rotenflue, übernehmen. Es wird in jedem Fall gewandert, als Schlechtwetter-Alternative hat Brigitt eine Adventswanderung zur Weihnachtskrippe in Kaltbrunn bereit!

Hoffe auf eine wunderschöne, sonnige, Abschiedssamstagswanderung für Brigitt mit gut gelaunten Mitwanderern!