Print Friendly, PDF & Email

Führung im REGA-Center Kloten, 5. März 2019

Pünktlich bestiegen wir am abgemachten Treffpunkt beim Busbahnhof den Bus 736 um ins REGA Center zu fahren.

Beim Eintreffen wurden wir sogleich in Empfang genommen und in den Vortragssaal geführt. Nach der Begrüßung wurden wir über die Arbeit und Tätigkeiten der REGA orientiert. Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt und die eine wurde in den Hangar geführt. Die andere Gruppe besichtigte zuerst die Einsatzzentrale.

Im Hangar stand der Ambulancejet den wir betreten durften und die Inneneinrichtungen wurden uns erklärt. Sehr eindrücklich, ein fliegender Spital mit allen lebenswichtigen Instrumenten ausgerüstet. Anschliessend wurden wir zum neusten Helikopter geführt. Bei diesem werden im Moment alle notwendigen Geräte eingebaut und wird bald einsatzbereit sein.

Die anschliessende Besichtigung der Einsatzzentrale für Helikopter und Ambulancejet beeindruckte alle sehr.

Ein eindrücklicher Film rundete die ganze Führung ab.

Mit dem Dank an die zwei kompetenten Referentinnen verliessen wir das Center um ca. 17.20 Uhr und der nächste Bus brachte uns zurück zum Ausgangspunkt. Hier verabschiedeten wir uns und die einen fanden sich wieder im HB zu einem Schlussdrunk.

Tourenleitung: Jörg Rinderknecht

Kosten:
TL Fr. 3.00

Witterung:
Windig aber trocken.

Besonderes:
Jeder hat sein Bahnbillet selber gelöst.

Statistik:
Führung ca. 2 h

Teilnehmende: 25